Gegrillter Kalbstafelspitz

Zutaten:

1,4 kg Kalbstafelspitz
Salz
Butter

Für die Zubereitung des Kalbstafelspitzes benötigen Sie ein Vakuumiergerät. Die dünne Fettschicht des Kalbstafelspitzes an der Oberseite belassen, ansonsten Sehnen entfernen.Kalbstafelspitz

Anschließend den Kalbstafelspitz salzen, ein Stück Butter dazugeben und vakuumieren. Für die Vakuumierung verwenden Sie möglichst hitzebeständige Beutel. Anschließend im Wasserbad (60°) ca. drei Stunden garen lassen.

Danach gut mit einem Küchentuch trocken tupfen, in Scheiben schneiden und auf dem Grill nochmals kurz rundum anbraten.

teamcuisine_web_75h_v2© Copyright by Florian Schaaf

Ei in Avocado

Zutaten:

1 Avocado
2 kleine Eier
6 Stangen geschälter Spargel
Wasabi, Fleur de sel, Pfeffer, Olivenöl

Grill auf ca. 200 C vorheizen

Avocado halbieren, Stein entfernen, ein bisschen zusätzliches Fleisch aus den Avocadohälften entfernen (die Eier laufen sonst über).
Das rausgeschnittene Fleisch kann man gut für den Spargel-Salat benutzen.

Die Avocadohälften ganz leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

Eier aufschlagen und vorsichtig in die Avocadohälften geben.
(vorsichtig, weil das ganze schnell zerläuft)

Eier auch nochmals mit Salz, Pfeffer würzen.

Hälften im Ofen backen bis die Eier gar sind (ca. 10 bis 15 Minuten).SE_avocado_ei-2

In der Zwischenzeit Spargel bissfest grillen, in Stücke schneiden und mit dem restlichen Avocadofleisch etwas Wasabi und Olivenöl einen lauwarmen Salat zubereiten.

teamcuisine_web_75h_v2© Copyright by Florian Schaaf

Schottisches Lachsfilet vom Brett

Zutaten für die Vinaigrette:

2 EL Limettensaft
2 EL Balsamico
2 EL Dijonsenf
2 EL Honig
1 TL Salz
1/2 TL Knoblauch, granuliert
1/2 TL Schwarzer Pfeffer
1/4 TL Cayennepfeffer
60 ml Olivenöl

Für den Lachs:

1 Lachsseite auf der Haut (ca. 1,2 kg)
2 Limetten, in halbe Scheiben geschnitten
Pfeffer & Salz

Alle Zutaten für die Vinaigrette gut vermischen und das Öl in feinem Strahl langsam dazu gießen. Dabei mit einem Schneebesen das Öl und die anderen Zutaten zu einer Emulsion aufschlagen.

Das Lachsfilet parieren und portionsweise bis auf die Haut einschneiden. Mit Pfeffer und Salz würzen und die Vinaigrette auf der Fleischseite verteilen. Dabei auch die Vinaigrette in die Einschnitte bringen.

In jeden Schnitt eine halbierte Limettenscheibe stecken.

Das gewässerte Zedernholzbrett ca. 5 Minuten bei direkter hoher Hitze zum Qualmen bringen. Dann auf hohe indirekte Hitze gehen, damit das Brett nicht verbrennt. Die ganze Lachsseite auf das Brett legen und 20-25 Minuten garen.

teamcuisine_web_75h_v2© Copyright by Florian Schaaf

 

Schmeckt’s euch? – Folge 1: Zicklein

Das war die Premiere am Ostersonntag für unsere neue Show “Schmeckt’s euch – die interaktive Küchenparty” bei Rebland FM im Radio und via Web-TV. Auf der To-do-List für die Erstausgabe stand u.a. Zicklein, 14 Stunden vakuumgegart “Sous Vide“. Außerdem durften der Jahreszeit entsprechend natürlich auch frischer badischer Spargel und die ersten saftigen Erdbeeren aus heimischen Gefilden nicht fehlen.  Weiterlesen →

Seite 7 von 8« Erste...45678